Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 7 / Hoops '96


{Data East Hoops '96} Hatte ich noch nie: ein Data East MLC System! Ein ARM-Prozessor mit 7 MHz und quasi Cartrige-System, nur, dass die Cartridge das ganze Spiel ist...

Hoops '96

Man kann viel mit Arcadeplatinen machen, aber den JAMMA-Stecker verkehrt herum aufstecken ist eine schlechte Idee! Die 12V für den Audio-Verstärker liegen dann an Button 2 an und das mögen die Eingangsschaltkreise meist nicht.

Hoops '96

Die Box ist leicht aufzuschrauben, die Garantie ist vermutlich eh schon lange abgelaufen.

Hoops '96

Innen erwartet uns ein Mainboard und ein recht komplexes ROM-Board. Alle Platinengesamtfotos sind hochauflösend!

Hoops '96

Die Mainboard-Unterseite - links der Kühlkörper für den Verstärker.

Hoops '96

Die Mainboard-Oberseite: hier erwarten uns die Folgen des "Versteck-Spiels".

Hoops '96

ROM-Board-Unterseite:

Hoops '96

ROM-Board-Oberseite:

Hoops '96

Sogar ein EEPROM findet sich hier...

Hoops '96

Rot umrandet: Eingangsfilter, Hybrid-Customs mit Pull-Up und Schutzdioden und 74LS245 Bustransceiver.

Hoops '96

RCDM-I1 hatten wir schon mal, das Reverse Engineering ist HIER nachzulesen.

Hoops '96

Die sind hier massenhaft verbaut, es gibt ja auch einen Adapter für 4-Player-Steuerung!

Hoops '96

Es ist ein JAMMA...

Hoops '96

Der erste Hybrid zeigt natürlich Spuren - da ist schon der "Magic Smoke" entwichen...

Hoops '96

... und die Schutzdiode hat mit dem Lack Blasen geworfen.

Hoops '96

Der 74LS245 ist natürlich auch platt - er wird im Betrieb heiß und der Testbildschirm erkennt eine ganze Reihe Tasten nicht mehr. Problem 1: der 74LS245 ist in Narrow SO20 Gehäuse - das ist so selten, dass ich es in der Bucht nicht bekommen... Aber Mouser hat noch welche! Warten wir auf die Bestellung!


© 2013 - 2022 · W. Robel e-Mail senden