Mike McBike @ Home / Arcade Technikinfo / MAK Eigenbau / Video


{MAK Eigenbau - Video} Am Originalautomaten nicht vorhanden, für die eigene MAK aber von großem Vorteil: standardisierte Video-Steckverbinder. Hir kann man über eine SCART-Buchse z.B. das Videosignal mit einem normalen SCART-Kabel zum Monitor führen. Ich habe einen lötbaren Scart-Stecker mit geraden Kontakten gewählt. Dieser wird in eine gefräste Aussparung in der Geräterückwand gelegt und rundherum mit zweikomponentenkleber eingegossen. Das hält ewig und sieht außerdem sehr sauber aus.

Rückwand und Stecker

Vorbereiten

Das braucht man...

Fertig von hinten

Fertig von vorne


Arcade Home Zu Teil 5 Zu Teil 7
© 2013 · W. Robel e-Mail senden