Mike McBike @ Home / Arcade Reparaturberichte / Galaga 88


{Diagnose} Galaga 88 liefert einen eindeutigen, aber nicht dokumentierten Fehlercode nach dem Aufstart. Ursache war ein nicht nachvollziehbarer Kurzschluss "irgendwo" auf der Platine wg. loser Kabel... RAM1 Error steht wohl im User Manual, aber nicht mit den Adressen 0000 danach...

Fehlermeldung


{Fehlersuche} Laut Handbuch bezieht sich der Fehler 1 auf die drei schnellen RAMs im rechten unteren Eck der CPU-Platine. Also ist eine Überprüfung der dortigen Adress-, Daten- und Control-Signale angebracht.

Arbeitsplatz

Messclips

{Reparatur} Leider ändert der Austausch der RAMs nichts am Verhalten. Das Signalbild ist gut, wie man am Beispiel von OE# und D0 erkennen kann. Keine Signale, auch nicht solche bei den benachbarten Speicherbausteinen sind irgendwie korrupt. Somit vermute ich einen Defekt in einem der umliegenden Custom-ICs... Da versagt meine Kunst mal wieder... schade.

Gute Signale...

Testbereiche


© 2013 - 2014 · W. Robel e-Mail senden