Mike McBike @ Home / Arcade Reparaturberichte / Nemesis Reparatur


{Fehlerbeschreibung} Die Farben sind zu dunkel, im Schwarz leicht rötlich, wenn man hell aufdreht. Außerdem ist einer der Buttons daueraktiv (Item-Select, sehr lästig...), damit wird man ganz schnell ganz schnell, weil das Speedup Item das erste ist....

Widerstände


{Diagnose} Wer findet den ersten Fehler?

Video Endstufen

{Reparatur 1} Klar: 330 statt der nötigen 47 Ohm, da hat wohl mein Vorgänger nicht die richtigen Werte in der Grabbelkiste gehabt! Die vielen verschiedenen Widerstände oben drüber sind die D/A-Wandler, danach die Videoverstärker für R, G und B mit Ausgangswiderstand 50 Ohm (47)...

Reparatur

Schaltplan Videoendstufe


{Reparatur 2} Und schon sind die Farben wieder hell und klar, wie am ersten Tag. Und Nemesis ist eines der oldschool-Bonbon-bunten Games! Jetzt das Problem mit dem Select-Knopf. (ist es eigentlich normal, dass Nemesis Button 3 als Fire-Button benutzt?) Ein Blick auf den Konami-Adapter offenbart Grausames: hunderte von Platinen haben die Federkontakte ruiniert, bis hin zum Kurzschluss (15/O)...

Stecker

Aber daran lag es nicht: einer der Optokoppler hat einen Schuß, hätte man halt sofort alle austauschen sollen...

Optokopplergrab...

Schaltplan Eingangsstufe Buttons


{Ergebnis} PC817 ist ein Ersatz, die Original 2401 von NEC gibt es nicht mehr, noch nicht mal mehr ein Datenblatt... Schöne Farben, schöne Optokoppler - Patient lebt wieder.

SC1

SC2

SC3


© 2013 - 2014 · W. Robel e-Mail senden