Mike McBike @ Home / Arcade Reparaturberichte / Scud Race Twin


{Symptome} Kein Bild, kein Ton. Das Monster von einem Spiel startet nicht, die vielen undokumentierten LEDs auf dem Sandwich-Board leuchten teilweise, teilweise auch nicht. Das Boardset benötigt zur Versorgung zusätzlich 3,3V und hat einen 24kHz-VGA-Ausgang!

Komplettansicht

{Fehlersuche} Das Spiel besteht aus einem dreistöckigen Monstrum mit zusätzlicher Backplane. Alles ist massiv verschraubt und alleine für das Demontieren benötigt man schon mal gut 20 Minuten... Dann hat man einen prima Blick auf einige High-Tech-Wunderwerke der Arcadeindustrie:

Speicher über Speicher

CPU-Board

Video-Board

Backplane


{Messungen} Die Platine benötigt gehörig Strom bei geringen Spannungen, also sind massive Versorgungskabel Pflicht, um hier den Spannungsabfall in Grenzen zu halten. Diese Version besitzt noch keine BGA-Chips, dafür vielbeinige Monster mit minimalem Pinabstand... Heißluftfön, Kältespray und Überprüfung der Steckverbinder haben leider nichts an der Tatsache geändert, dass zwar ein ordentliches Video-Sync aus dem Stecker kommt, aber eben kein Bild. Diese (undokumentierte) Technologie ist für mich leider nicht reparabel.

Anschlüsse

Beinchen über Beinchen...


© 2013 - 2014 · W. Robel e-Mail senden