Mike McBike @ Home / Arcade Reparaturberichte / R-Type 2 Conversion / Teil 2


{Vorbereitungen} erst einmal müssen die nicht mehr benötigten ROMs von den Platinen entfernt werden. Leider sind dies zum Teil OTP-Typen und können daher nicht neu programmiert werden. Eine Möglichkeit ist es, die Beinchen mit einer Miniatur-Trennscheibe zu trennen und das IC dann zu entfernen. Anschließend kann man jeden Pin einzeln auslöten. Das Abzwicken der Beinchen mit einem Seitenschneider kann schnell zu starken Belastungen der Durchkontaktierungen auf der Platine führen, die Trennscheibe ist hier sanfter.

Beinchen abtrennen

Detail...

{Vorbereitungen} Die Pins werden dann einzeln mit Lötkolben und Pinzette entfernt. Das geht einfach, ist aber mühsamer, als eine praktische Variante mit geregeltem Heißlugtfön, die ich an einer anderen Stelle beschreiben werde.

...und entfernen.

Fertig.


Zu Teil 1 Zum Anfang Zu Teil 3
© 2013 - 2019 · W. Robel e-Mail senden