Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 4 / Rastan


{Rastan Reparatur - die Dritte} Um diese PCB geht es:

Rastan

{Wiederholungstäter} manchmal kommen sie wieder... Ich hatte bereits einen schwachen Bustreiber getauscht - wir berichteten darüber: Rastan Reparaturbericht - aber die Freude des Kunden hielt nicht lange. Darauf tauschte er den zweiten Bustreiber und in Folge der Operation gleich mehrere Leiterbahnen. Hat aber nix geholfen. Dann landete der Patient wieder bei mir.

Rastan

Rastan

Rastan

Die Grafikfehler sind wieder da, jetzt noch massiver als vorher und je nach Temperatur oder Luftfeuchtigkeit sind sie mal massiv wie hier, oder sie sind fast nicht zu sehen. Also muss das Oszi mal im Grafikbereich suchen:

Rastan

DER Datenbus sieht mies aus. Das ist ein Grafik-RAM, das direkt aus dem daneben liegenden Custom gefüttert wird. Der wird doch nicht... ? Nein, bei RAM_WR# sehen die Daten gut aus, die niedrigen Pegel liegen nur bei RAM_RD an. Uff... Huckepackversuche bei RAMs sind selten von Erfolg gekrönt, aber bei einem grundlegenden Ausgangstreiberproblem versuche ich das mal... 6116 mit 35ns hab ich sogar da...

Rastan

Das sieht doch mal gut aus (ist noch nicht 100%ig, aber ich hoffe, das liegt an den parallel geschalteten RAMs...):

Rastan

Rastan

Sodele, weiter geht's. Erstmal das RAM raus:

Rastan

Schön gesockelt:

Rastan

Endlich sind alle Objekte da, wo sie hingehören. Aber was ist das? Nach einigen Sekunden Laufzeit plötzlich Pixelartefakte auf dem Schirm... Geht an der PCB eigentlich irgendwas???

Rastan

Kältespray ist bei sowas ein guter Helfer: eines der Linebuffer RAMs ist am Sterben.

Rastan

Auch den noch raus und sockeln:

Rastan

Alles sauber - hoffentlich sehe ich diesen Kandidaten nie wieder!

Rastan

Rastan

Rastan


© 2013 - 2017 · W. Robel e-Mail senden