Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 3 / Hyper Sports Reparatur


{Hyper Sports Diagnose} Auspacken, ansehen, abkotzen... Jetzt erst mal entscheiden: Sekundenkleber oder Kabel. Fortsetzung folgt!

Anschlussleiste

Anschlussleiste


{Weiter geht's} Der Zustand der PCB ist... ähhh... *würg*

Dreck

Erstmal waschen... Ein Glück, dass die Gattin gerade unterwegs ist... ;-)

Waschen

Dann mit dem Heißluftfön ordentlich abtrocknen. Endlich keine dreckigen Finger mehr...

Sauber


{Reparatur} Dann geht's an die Steck-Kontakte. Sekundenkleber, Platinenradiergummi, Stahlwolle und Aceton sind meine besten Freunde...

Stecker

Stecker

Stecker

Stecker

Stecker


{Test} Beide PCBs wieder zusammengesteckt, Konami-Adapter drauf und schon geht's los. Huston, wir haben ein Bild...

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Aber dann: manche Sprites sind korrupt... Ich hoffe, es liegt nur an vergesslichen Eproms... Wir werden sehen.

Screenshot

Screenshot

nach Durchsicht des MAME-Source-codes, Auslesen und Checken der GFX-ROMs musste ich feststellen: es waren bloß korrodierte Sockel / Pins. Nach der Aktion läuft die Grafik einwandfrei!

Screenshot


{Reparatur 2} Manno... die geklebten Kontaktzungen halten auf Dauer doch nicht. Es muss ein selbst gebauter Adapterstecker her:

Adapter-Stecker

Adapter-Stecker

Adapter-Stecker


© 2013 - 2015 · W. Robel e-Mail senden