Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 2 / Galmedes


{Fehlerbeschreibung} sehr weißer, manchmal hellblauer Bildschirm, auf dem sich der Spielverlauf nur erahnen lässt. Mögliche Ursache: der TC0070RGB Custom Video-DAC Hybride ist "neu verlötet" und die Transistoren sind schon mal freigekratzt. Es ist ein Defekt zu vermuten.

Screenshot

{Diagnose} Gut, dass ich für wenig Geld zufällig eine Volfied PCB in der Elektrobucht erstanden habe, doch oh Schreck... bei näherer Betrachtung dieser PCB zeigt sich: der TC0070RGB ist zwar weitgehend funktionsfähig (mit etwas schlierenhaftem Bild) aber auch schon mal komplett abgebrochen und neu verlötet worden (wobei der Begriff "verlötet" in ähnlichem Kontext gebraucht ist, wie "verbrochen" oder "versagt"...) Na gut, also jetzt erst mal sauber machen und sorgfältig neue Beinchen dranlöten...

TC0070RGB

TC0070RGB

TC0070RGB


{Diagnose 2} Nur gut, dass die Galmedes nach Hybrid-Tausch genau so schlecht lief, wie vorher... Messungen ergeben, dass am Custom nicht alle Datenleitungen wirklich gute Signale haben... Vor allem Bit 8 bis 15 sind völlig tot...

Pins...

{Genesung}Man sieht es mit bloßem Auge nicht, aber die 8 hochwertigen Bitleitungen sind alle an den Lötaugen abgerissen. So kann das ja nicht gehen... Man sieht auch eine heftige Kerbe auf der Platine, als ob der Keramikkörper da draufgeknallt wäre... Jetzt muss Fädeldraht her, weil Anlöten geht hier nicht und wäre auch gleich wieder ab...

Faedeldraht

Faedeldraht

Custom eingelötet, Fädeldrähte gezogen, aber oh Schreck - die Farben sind jetzt deutlich besser, aber immer noch nicht gut... Das Oszi sagt mir: D0, 3, 4, 5, 10 und 15 sind tot, obwohl die Leiterbahnen jetzt stimmen...

Screenshot

Screenshot

Na ja, ist ja schon mal deutlich mehr, als vorher... Mal die RAMs tauschen, auf Verdacht: und siehe, der Hintergrund wird Hellblau statt Magenta... Also klaue ich mir die RAMs aus der eh geschlachteten Volfied und:

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Viola. Satz und Sieg.

RAMs


© 2013 - 2014 · W. Robel e-Mail senden