Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 2 / Raiden DX - V33 Reparatur


{Fehlerbeschreibung} Raiden DX V33 - die billige China-Version startet nicht. Unsynchronisierte Streifen auf dem Bildschirm beim Einschalten sind das einzige Lebenszeichen. Die Reparaturversuche waren - dass muss ich leider vorweg nehmen - allesamt erfolglos. Vielleicht hat ja noch jemand Vorschläge. Ich habe die miserabel gelöteten Pins des Custom Chips unter dem Mikroskop nachgelötet und etwaige Kurzschlüsse beseitigt, Kältespray und den Heißluftfön eingesetzt, nichts hat auch nur zu einer Veränderung des Verhaltens geführt. Wer sich jetzt noch die Frage nach der Fertigungsqualität der chinesischen Billigversionen von Raiden DX stellt: man beachte die Positioniergenauigkeit des fine-pitch-Custom-Chips... Alle weiteren Worte kann man sich dann sparen. Aber am verbogenen Pin waren die Chinesen nicht schuld.

Der Patient Oberseite.

Custom Chip

Ganz schön fein...

Voll daneben

Verbogen


© 2013 - 2014 · W. Robel e-Mail senden