Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 2 / Slap Fight Bootleg


{Fehlerbeschreibung} Slap Fight Bootleg - Hintergrundtiles sind teilweise korrupt und die Sprites haben Längsstreifen. Die Platinenfotos werden auf einen Klick hin ganz groß...

Slap Fight

Slap Fight

Screenshot

Screenshot


{Diagnose} Die korrupten Tiles lassen mich mal einen Blick auf die Tile-GFX-Proms werfen und da wird mir auch schon ganz anders...:

Tile Roms

{Reparatur} Das Verdrehte ROM war natürlich endgültig gebraten. Nach Brennen eines neuen EPROMs sind die Hintergründe wieder perfekt. Nur die Streifen in den Sprites sind noch da... Ich bin gespannt.


{Reparatur Teil 2} Sodele, jetzatle. Das war eine schwere Geburt und alle vermutungen führten mich in die Irre. Zuerst einmal der Zustand der Sprites im Schlecht-Fall:

Sprite

Das Durchmessen fast aller TTLs im Bereich Sprite-GFX von den EPROMs bis hin zu den Latches ergab: NICHTS! Alle Signale waren so, wie sie sein sollten, keine halbgaren Logikpegel, keine dauerhaften Low oder High. Ich war schon bald am Verzweifeln. Zu guter Letzt wollte ich mal die RAMs testen, in denen wohl Sprite-Object-Daten und Farbattribute abgespeichert werden... Dazu wieder mal die bewährte Huckepacklösung:

RAM

Sprite

Wow, da hat sich ja mal was getan... Sollte die Ursache ein profanes defektes RAM sein? Schnell mit dem Oszi gemessen und - Mist - abgerutscht...

Sprite

O.K. das kann passieren, also beide RAMs raus und Sockel mit neuen RAMs rein...

RAM

Sprite


© 2013 - 2014 · W. Robel e-Mail senden