Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 2 / Troopy


{Fehlerbeschreibung} Ein Spiel, welches es nicht gibt... Troopy geizt im Internet mit Infos, es handelt sich um ein Mr. Kougar-Clone. MAME kennt auf jeden Fall die Programm-ROMs nicht, dazu aber später mehr. Der Patient wurde eingeliefert mit schweren Grafikdefekten...

Der Patient...

Screenshot

Screenshot

Screenshot

{Diagnose} Die ollen EPROMs sind so marode in ihren Fassungen, dass alleine der Vorgang des Extrahierens für das Auslesen die Zahl der Fehler um mindestens 50% reduziert hat. Hier werde ich mal gedrehte IC-Sockel spendieren... Fortsetzung folgt.


{Reparatur} Eine grundsätzliche Platinenreinigung und der Austausch der martoden Sockel gegen gedrehte IC-Fassungen zeigt Wirkung: ein Großteil der Streifen ist verschwunden, man kann das Spiel schon mal erahnen.

Screenshot

Screenshot

Screenshot

Die ausgelesenen ROMs habe ich mal in MAME zur Emulation bei Mr. Kougar eingefügt:

MAME Screenshot


{Reparatur Teil 2} Woher kommen jetzt die GFX-Fehler? Manche Pixel flackern, sind also nicht stabil. Das deutet auf grenzwertige Datenpegel hin. Das Oszi zeigt: die Daten der zwei Mostek-EPROMs sehen nicht gut aus, 3V sind zu wenig:

Datensignal

Mostek 2716

...und nach dem Brennen neuer 2716-Eproms eines alternativen Herstellers (Intel) sieht das doch richtig gut aus. Nur die gelben Punkte in der untersten Zeile bekomme ich nicht weg...

Screenshot

Screenshot

Screenshot


© 2013 - 2014 · W. Robel e-Mail senden